sicherheit

Hohe Akzeptanz

Mithilfe des QR-Codes erstreckt sich die Digitalisierung des Zahlungsprozesses auf jeden Haushalt und in jedes Unternehmen. Der QR-Code hat flächendeckend Einzug gehalten, gehört zum digitalen Alltag und wird von Unternehmen der verschiedensten Branchen genutzt. Zudem besitzen bereits heute 80% der Schweizer Bevölkerung ein QR-Code-fähiges Smartphone.

Anwendungssicher

Der QR-Code basiert auf einem weltweit anerkannten Industriestandard (ISO 18004). Wenn er beschädigt ist, werden die Daten durch eine automatische Fehlerkorrektur rekonstruiert und bleiben lesbar. Die Fehleranfälligkeit ist deutlich geringer als bei der heutigen OCR-B-Schrift, die unter anderem bei der Referenznummer auf den heutigen Einzahlungsscheinen eingesetzt wird. Die digitale Lesbarkeit wird signifikant besser, und Zahlungen können auch bei beschädigten Belegen oder ungenauer Platzierung digital erfasst und ausgelöst werden. Gedruckt werden kann die QR-Rechnung von professionellen wie auch handelsüblichen Etiketten-, Tintenstrahl- oder Laser-Druckern.